Die Immer-Dabei-Meise

Das Nistkasten-Live-Bild auf dem Handy

Leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, eine für Mobilgeräte optimierte Version der Nistkasten-Seiten zu erstellen. Damit aber Meisen-Süchtige unterwegs keine Entzugserscheinungen bekommen, kann man sich das Live-Bild auch aufs Smartphone holen. Am besten eignen sich hierfür spezielle Webcam-Apps. Ich empfehle den "IP Cam Viewer", den es für Android, iOS und Blackberry gibt.

Nach der Installation ruft man im Menü den Punkt "Kameras verwalten" auf und fügt über das "+"-Symbol eine Kamera vom Typ "Generische jpeg/mjpeg URL" hinzu:

Dort gibt man der Kamera einen Namen und trägt in das Feld "URL" die folgende Adresse ein:

http://www.stefanbion.de/cgi-bin/webcam.pl

Vor dem Speichern tippt man kurz auf "Test", um sicherzustellen, daß die URL stimmt. Anschließend sollte das Live-Bild zu sehen sein:

Dreht man das Handy ins Querformat, wird das Bild entsprechend vergrößert:

Es ist auch möglich, sich ein Widget mit dem aktuellen Kamerabild auf den Homescreen zu legen, das allerdings seltener aktualisiert wird. Durch Tippen auf das Widget gelangt man aber zu dem Live-Bild in der App.


Homepage > Nistkasten-Kamera > Handy